Update zum Fürther Stadtwald

Update zum Fürther Stadtwald

Der Prozess „Fürther Stadtwald“ ist in vollem Gange:

Dafür haben wir am Montag, 22.03.2021 an einer umfassenden offenen Gesprächsrunde mit Ordnungsamt/Forst/Behörden teilgenommen, in der die jeweiligen Positionen/Problematiken/Interessen offengelegt wurden.

Wir haben schlussendlich 2 Aufgabenfelder zur dringenden & notwendigen Lösung erfasst:

1. Art & Umfang der Trails 
2. Künstliche Trailbestandteile/ Bauten – Definition, Haftung & angemessene Dimensionen 

Wie beim Prozess in Nürnberg ist auch hier wieder deutlich geworden: 
Nachhaltige Problemlösung bedarf einen inklusiven (alle Spielarten des MTB), ergebnisoffenen Gestaltungsprozess aller Beteiligten. 

Die Behörden und Forsten haben einvernehmlich erkannt, dass ein nächster Schritt vorerst die Klärung in eigenen Reihen rechtlicher Belange des vorliegenden Status Quo ist. Im folgenden wird es dann wiederum einen nächsten Termin mit allen Beteiligten geben.

Wir haben unsere volle Unterstützung und konstruktive Mitwirkung aus all unseren SelbstErfahrungen und die des Hauptvereines angeboten.

Schreibe einen Kommentar