⚠️AKTUELL⚠️

⚠️AKTUELL⚠️

Während die Arbeiten am ersten Sektor des Trailnetzes auf Basis der etablierten Strecken beinahe fertig sind, ist der Forst an anderer Stelle aktiv geworden und hat Rückbauten vorgenommen.

‼️ABER: Für das im Wald vom Forst nicht Haltbare wird es Ausgleich geben im kommenden „Bikepark“ im Bereich Stromschneise. Dafür haben wir uns von Anfang an eingesetzt und auch hier wollen wir eure Mitgestaltung!

APROPOS BIKEPARK: Hier gibt es gute Neuigkeiten: Auch der Forst möchte, wie wir, zügig vorankommen und wir versuchen einen Baubeginn noch in diesem Herbst zu bekommen!

Dennoch sind die Rückbauten sicherlich enttäuschend für den ein oder anderen! Uns muss aber immer wieder bewusst sein, dass der Forst als Hausherr hier das letzte Wort hat und in manchen Fällen sich aus Verkehrssicherungsgründen schlicht zum Handeln gezwungen sieht.

Auch sollten wir uns immer wieder bewusst machen, aus welcher Ausgangslage wir kommen: Noch vor einem Jahr stand der Abriss SÄMTLICHER gebauten Strecken an. Das konnten wir verhindern und die Etablierung eines Trailnetzes auf Basis der etablierten und vielgenutzten Strecken angehen, in dem wir sogar neue Trails bauen dürfen!UND für das Abgerissene soll es Angebote im Bikepark geben.

Das ist alles nicht selbstverständlich und war ein sehr langer Weg und ist nur durch ein gutes Miteinander mit dem Forst möglich!

Wir wissen es zu schätzen, dass wir hier in Abstimmung mit dem Forst im gemeinsamen Leuchtturmprojekt Schmausenbuck aktiv im Trailbau und der Etablierung eines Streckennetzes sein können.

Deshalb: Bitte respektiert den Status Quo. Beteiligt euch gerne – schreibt uns!Macht mit und helft, den Buck zu erhalten und gestalten!

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar